Spiseriet - Erntezeit in Halland

Visit Halland folgt den Empfehlungen der Behörde für öffentliche Gesundheit in Schweden und bittet alle Besucherinnen und Besucher, diese ebenfalls einzuhalten.

Wählen Sie eine Seite aus

Peter

Das Esszimmer

WILLKOMMEN ZU HAUSE IM ESSZIMMER

Fahren Sie entlang einer Schotterstraße, die von einem Meer aus leuchtend gelben Löwenzahn umgeben ist, auf der Weide neben den Kühen grasen und die Vögel zwitschern. Auf einem Bauernhof südlich von Varberg herrscht Ruhe und eine gemütliche und rustikale Atmosphäre. Hier haben Peter Halldén und sein bester Freund Linus Boman ihr Restaurant, Traum und Wirklichkeit geschaffen.

Peter empfängt mit einem Lächeln. Er scheint so ein netter Mensch mit einer großen Portion Energie und Entschlossenheit zu sein. Wer sich um sein Umfeld, seine Mitmenschen und Mitarbeiter kümmert und nicht nur die Geschmacksnerven zum Fest einlädt, sondern mit großer Leidenschaft sein Geschäft mit Nachhaltigkeit und Umwelt im Fokus führt. Bei Spiseriet möchten Sie nicht genau wie alle anderen sein, aber Sie möchten, dass alle anderen die gleiche Einstellung haben wie sie.

FOTO: ALEXANDER HALL

Gastronomisches Ziel
Peter hat eine solide Ausbildung zum Koch, wurde Sommelier des Jahres 2018, ist gelernter Fromager (Käseexperte!) und hat ein Gepäck mit viel Erfahrung und Ehrgeiz aus den Top-Lagen der Restaurantwelt. In Thörnströms Küche, mit einem Stern im Guide Michelin, blieb er 12 Jahre, bevor er und sein Freund aus Kindertagen, der sich für Essen interessierte, Linus gemeinsame Restaurantpläne schmiedeten.

Es begann mit einem Restaurant im Miniformat zu Hause in Peters Speisesaal, das kleine Partys auf einem 12-Gänge-Degustationsmenü bot. Hin und wieder stellten sie fest, dass "fy Phase, was für ein Spaß das ist, wir sollten gemeinsam etwas Größeres machen". Linus, dessen größtes Hobby das Kochen war, kündigte seinen Job in der Logistik und machte sich auf die Suche nach Räumlichkeiten.

Linus ging von Pulverbrei und Fischstäbchen zu wirklich fortgeschrittenem Kochen und mir wurde klar, was für ein Talent er geworden war.

FOTO: LISA LINDSTRÖM

Auf einem Bauernhof gelegen, auf dem die Gemeinde floriert, fanden sie die Räumlichkeiten des Spiseriet und alles fügte sich zusammen. Hier befinden sich zum Beispiel sowohl die Subbe-Brauerei, die Bier liefert, als auch die Sikta Stenugnsbageri, die das gesamte Brot für das Restaurant backt. Bei der Eröffnung im Sommer 2019 wurde das Essen im kleinen Holzkiosk verkauft, der heute eine Außenbar ist, ein Großteil der Speisen wurde in zwei riesigen Rauchgrills zubereitet, die sie vom Vorbesitzer übernommen hatten und die Gäste konnten nur im Freien essen eat . Jetzt ist das Geschäft gewachsen und sie haben ein wunderbares Raumklima mit rustikalem Flair und gemütlicher Atmosphäre geschaffen, die sich "zu Hause" fühlt.

Wir haben sofort gespürt, dass es richtig ist. Wow, was für ein Ort, was für eine Ruhe!

Leidenschaft für Lebensmittelhandwerk und Nachhaltigkeit
Hier bei Spiseriet dreht sich alles um die Liebe zu den Rohstoffen, den Respekt vor dem Erzeuger, die Leidenschaft für nachhaltig produzierte Speisen und Getränke und die Leidenschaft für das Lebensmittelhandwerk. Es gibt eine Verantwortung sowohl gegenüber dem Menschen, der hier arbeitet, gegenüber dem Gast und ja – gegenüber unserer ganzen Erde.

Es ist absolut wunderbar, sich mit Menschen umgeben zu können, die es auch toll finden, was man aus einer Karotte zaubern kann.

Bei Spiseriet wird mit dem Vorhandenen gearbeitet, was bedeutet, dass die Saison und das Angebot an lokalen Zutaten bestimmen, was auf der Speisekarte steht. Der Gast kann sich einfach darauf verlassen, dass es schmeckt und selbst die einfachsten Pflanzen zauberhaft sein können. Und das tun sie, das kann ich versprechen! Darüber hinaus gehört es zur Philosophie, dem Gast für jeden Cent, den der Gast ausgibt, so viel wie möglich zu geben.

FOTO: LISA LINDSTRÖM

Wir möchten, dass der Gast spürt, dass WOW so schmecken kann!?“

Auch die Arbeit in Halland scheint etwas zu sein, worauf Peter stolz ist und er möchte hier seine Traumwelt weiter aufbauen. „Wir lieben es, ein Teil von Halland zu sein, und wir möchten etwas zurückgeben und dem fantastischen Reiseziel, das Halland ist, weiterhin geben“, sagt er.

Genießen Sie Spiseriet zu Hause
Im Spiseriet gibt es eine gut sortierte Theke mit sorgfältig ausgewählten Handwerksprodukten wie Käse, Charcuterie, Ölen und anderen Köstlichkeiten, die Sie mitkaufen können und vor jedem Wochenende wird uns sowohl eine Käsetüte als auch eine Wochenendtüte angeboten - damit Sie genießen können Spiseriets gutes Essen zu Hause.

Feiert den Apfel in der Erntezeit
Peters absoluter Lieblingsrohstoff zur Erntezeit ist Apfel und er schätzt, dass es viele Sorten zur Auswahl gibt, die alle unterschiedliche Charaktere und Einsatzgebiete haben. "Es ist möglich, ein magisches Menü zu kreieren, bei dem Apfel sowohl in Vorspeisen, Hauptgerichten, Desserts als auch in Getränken enthalten ist."

  TEXT: SOFIA LINDBERG

PETERS SMULTRONSTÄLEN

„Besuchen Sie Little Naples! Sie sind großartige Inspiratoren, die zeigen, dass alles möglich ist, wenn Sie nur genug an Ihre Sache glauben. Außerdem sind ihre Pizzen super gut!”

„Dann muss ich der nächsten Nachbarin Sikta einen Schlag versetzen. Genießen Sie ein gutes Frühstück, Kaffee oder kaufen Sie etwas beim Bäcker - die sind die Weltbesten im Brot!

 

HÄNDE IM ESSZIMMER

Themenproben freitags. Wie gut klingt es nicht mit "Wein und Käse" oder "Schaum und Süßigkeiten"

Beladen Sie den Kühlschrank mit guten Käsesorten (hauptsächlich dänischen und schwedischen) aus der Feinkosttheke von Spiseriet.

Halten Sie Ausschau nach dem Gastspiel "Spiseriet lädt ein" in diesem Herbst, wenn Superhelden aus Restaurant-Schweden begrüßt werden.

FOTO: LISA LINDSTRÖM