Skottorps Säteri - Erntezeit in Halland

Visit Halland folgt den Empfehlungen der Public Health Authority und lädt alle Besucher ein, dasselbe zu tun.

Wählen Sie eine Seite aus

Karl-Johan Gunnarsson

Skottorps Säteri

DER MODERNE Bauer

Genau wie vor 200 Jahren ist es kein Beruf, in Halland Bauer zu sein, sondern ein Lebensstil. Für die Familie Gunnarsson in Skottorp ist dieser Lebensstil ihr Sauerstoff. Sie atmen und leben Landwirtschaft. Eine Familie, die zusammen ein modernes Geschäft führt und gleichzeitig das Land künftiger Generationen verwaltet und das große Geschäft ergänzt, konzentriert sich auf die Produktion von Käse in kleinem Maßstab.

Im idyllischen Ränneslöv in der Gemeinde Laholm wurde Karl-Johan "Kalle" Gunnarsson 1983 geboren. Seine Eltern waren Bauern und Kalle wurde das älteste von vier Geschwistern, die heute zusammen mit seinem Vater das Herrenhaus Skottorps führen, ein großes und modernes landwirtschaftliches Unternehmen auf dem Marsch.

"Es gibt einen großen Unterschied zwischen dem heutigen Landwirt und meiner Kindheit", sagt Kalle. "Wir haben rationalisiert, mehr Mitarbeiter und im Laufe der Jahre mehr landwirtschaftliche Betriebe erworben. Wir sind einfach gewachsen", fährt er fort.

FOTO: MIA LACHMANN

Die Familie im Zentrum
Kalle weist sorgfältig darauf hin, dass es die ganze Familie ist, die das Unternehmen zusammen führt, und alle Vor- und Nachteile, die ein Familienunternehmen mit sich bringt. Mit einem Lächeln weist er darauf hin, dass er der älteste ist - entscheidet aber am wenigsten.

„Spaß beiseite, die Arbeit mit der Familie ist genau das, was jeder denkt. Wir haben alle einen starken Willen, aber wir haben so viel Spaß. Das ist es, was uns wirklich antreibt, dass wir Spaß haben und dass wir alle von dem angetrieben werden, was wir tun. Die Fahrt fährt uns, könnte man wohl sagen “.

Ich liebe die Vielfalt und hätte mir nichts anderes vorstellen können.

Zum Glück ist die ganze Familie dabei. Auch für Kalle, der, wenn wir uns unterhalten, ein drei Wochen altes Mädchen hat, das mit seinen zwei älteren Geschwistern dort zu Hause auf ihn wartet. Und es ist ein besonderes Leben, das sie leben. Vielleicht eher ein Lebensstil als ein Job und er scheint seinen vollen Terminkalender zu genießen.

„Meine Tage sind unglaublich abwechslungsreich. An manchen Tagen beginnen Sie um zwei Uhr nachts, wenn es Frühling ist, an anderen Jahreszeiten beginnen Sie um sieben Uhr. Aber es ist nichts für diejenigen, die nur sieben bis vier arbeiten wollen. Ich liebe die Vielfalt und hätte mir nichts anderes vorstellen können. “

Nachhaltige Denkweiset
Mman versteht schnell, wenn man mit Kalle spricht, dass sie unternehmungslustige Bauern sind. Er ist strukturiert und klar, wenn er über das Geschäft spricht, in dem er zusammen mit seinen Geschwistern und seinem Vater lebt und arbeitet. Es ist auch unmöglich, das offensichtliche Leuchten zu vermeiden, das durchscheint, wenn er über die langfristige Sicht dessen spricht, was sie tun. Ihre nachhaltige Denkweise ist vielleicht das, was Skottorps Farm, ihre Mitarbeiter und das, was sie jeden Tag tun, am meisten durchdringt.

„Wir leben von der Landwirtschaft und müssen sie verwalten. Ohne Nachhaltigkeit wäre es nicht möglich gewesen, das atmen wir. Wir sind unsere Farm und dann muss man sich überlegen, wie man mit der Erde umgeht, dass es den Tieren gut geht und dass wir wirklich eine Leidenschaft für unser Geschäft haben. “

Kleine Molkerei
Sie tun dies auch für den kleineren Geschäftszweig, der Skottorps Molkerei heißt. Sie sind seit mehreren Jahren Teilhaber der Molkerei. Früher hatten sie ihre eigene Milchproduktion, jetzt wird die gesamte Milch an Arla verkauft, mit Ausnahme derjenigen, die für die Käseproduktion gesorgt ist. Da sie gesetzlich kein Verkaufsunternehmen sind, treffen sie in der Molkerei von Skottorp ihre Kunden - Viehzüchter und Menschen, die sich für die Produktion kleiner Lebensmittel und lokale Produkte begeistern.

"Da das Schloss verkauft wird, zieht die Molkerei auf dem Bauernhof Menschen an", sagt Kalle. Es gibt keine großen Mengen, aber wir arbeiten hart und es ist hart, aber wir geben nicht auf. Wir glauben wirklich an das, was wir tun ", fährt er fort.

Es gibt keine großen Mengen, aber wir arbeiten hart und es ist hart, aber wir geben nicht auf. Wir glauben wirklich an das, was wir tun.

Das halländische Aromen
Und natürlich ziehen sie Leute an, Skottorps Molkerei. Während des ganzen Jahres werden Besucher, die Skottorp Alpost, Skottorp's Creme, ihren beliebten Port Salut und vieles mehr kaufen, kommen und dann das halländische Aromen im ganzen Land verbreiten. Was sagt dann Kalle Gunnarsson, der Bauer, Halland, vielleicht am professionellsten historisch gesehen, über Halland und den Platz der Familie auf der Erde?

"Ja, was kann man sagen? Die Umgebung, die wir in Halland haben, mit genau der richtigen Menge an Land, Stadt und Meer und schneller Kommunikation, wo wir mitten in allem leben. Auch schön. Wir leben hier ganz einfach verdammt gut ", sagt er lachend.

SMULTRON PLACE IN HALLAND GENANNT

" Ich muss sagen Tiraholms Fisch im halländische Hinterland. Es ist unglaublich schön. Und natürlich gut. "

Porträt von Alex Bennheden  ALEX BENNHEDEN

ÜBER DIE SCOTTORPS-OBERFLÄCHE

Skottorps Nachlass besteht aus den Geschwistern Karl-Johan, Anna, Elin und Erik sowie ihrem Vater Lars-Inge Gunnarsson und seiner Partnerin Monika Andersson. Lars-Inge erhielt die Auszeichnung als Milchviehhalter des Jahres 2017 und Skottorps Molkerei ist einer von vielen Teilen, an denen die Familie Gunnarsson und ihre Skottorp-Farm beteiligt sind.

Im Moment ist die Molkerei von Mittwoch bis Freitag geöffnet, aber überprüfen Sie ihre Website für die Sicherheit www.skottorpsmejeri.se wo sie aktuelle Informationen veröffentlichen.

Selbst auf Instagram sind sie dort beliebt, wo sie sich im Konto befinden @skottorps_sateri teilt den Alltag eines modernen Bauern. Alles von Traktoren über After Work, Tierhaltung bis hin zu wunderschönen Vergewaltigungsbildern.